header-erfahrungen

Auf dieser Seite schreiben Zentralsonnen-Besitzer über ihre Erfahrungen. Wir möchten dich wissen lassen, dass wir keine "Heilmittel" entwickelt haben, sondern Produkte zur Veränderung/Reduzierung von elektromagnetischen Strahlungen. Die hier beschriebenen, gesundheitlichen Verbesserungen sind sehr individuell und KÖNNEN mit der Strahlenfreiheit zusammenhängen. Müssen aber nicht....! Bei gesundheitlichen Beschwerden empfehlen wir in erster Linie einen Arztbesuch.

Ich bin elektrosensibel und hatte meine Beschwerden mit diversen Entstörungshilfen gut in den Griff bekommen. Eines Tages wurden die Symptome speziell zu Hause aber wieder mehr und mehr. Also begann ich im Internet zu recherchieren und nachzuforschen. Die Vermutung, dass alles mit der 5G Strahlung bzw. dem 5G Netz zusammenhängt, wurde immer stärker. Ich habe unzählige Seiten durchforstet und bin schließlich auf eurer Zentralsonne Webseite hängen geblieben. Was mir besonders aufgefallen ist: ihr schreibt, dass ihr die 5 G Strahlung zu 60 % ausgleichen könnt. Diese Ehrlichkeit hat mir gefallen und ich habe einfach angerufen.

Das Telefonat mit Hans war sehr aufschlussreich und gab mir die Bestätigung, dass ich nicht verrückt bin und als einzige die Veränderungen spüre. Die Entscheidung die Zentralsonne, den Phone Balancer und das Amulett zu bestellen, war dann schon während des Telefonates getroffen. Eine Anschaffung, deren Wichtigkeit, für mich außer Frage steht.

Seitdem die Zentralsonne bei mir zu Hause steht, haben sich die Beschwerden enorm verringert. Mein Körper hat sich beruhigt und das Herzklopfen und der Schwindel sind zurückgegangen. Wenn ich unterwegs bin, trage ich das Amulett und manchmal spüre ich ganz kurz, dass ich in einen Einflussbereich starker Strahlung komme. Das Amulett hilft meinem Körper aber sofort, sich wieder auszugleichen. Seitdem ich den Phone Balancer am Handy aufgeklebt habe, wird mir beim Telefonieren nicht mehr schwindelig und ich bin weniger müde. Auch das Gefühl, dass mein Mund beim Telefonieren komplett austrocknet ist verschwunden.

Der Gedanke, dass die Strahlungen immer mehr werden und ich mich nicht schützen kann, hat mir sehr zugesetzt. Ich bin froh, dass ich euch gefunden habe. Bei euch hatte ich das Gefühl, dass ihr ehrlich daran interessiert seid, Produkte zu entwickeln, die wirklich helfen, weil es euch selber ja auch nicht besser geht bzw. ihr selber die Strahlungen so stark spürt. Vielen Dank und viele Grüße

Lieber Hans und Team,

Ich möchte gerne meine Erfahrung mit der Zentralsonne und andere Produkte teilen.
Zuerst vielen Dank für die ausreichende Informationen und die schnelle Lieferung der Produkte.
Anfang Dezember haben wir die Zentralsonne, die Amulette, die Kühlschrankmatte, den Phone-Balancer und die Power Globes erhalten.
Meine erste Erfahrung war eine ganz komische, wenn ich unter die Dusche stand war es, alsob ich kürzere Beine hatte, sie waren auch schwer und müde und alsob etwas mich durch den Boden ziehen würde.
Die erste eins/zwei Wochen habe ich durch meinen ganzen Körper schmerzen gehabt alsob jemand mich überall mit einen Messer stach. Vor allem meinen Rücken war von oben bis unten sehr schmerzhaft, es fühlte wie Prellungen an. Das verschwand dann langsam.
Schlafen ging noch immer nicht gut bis ich am 13 Jänner plötz sehr sehr müde war und meine Augen nicht mir offen halten konnte. Seit diesem Tag schlafe ich den ganzen Nacht fest und durch, endlich! Unsere Hunde möchten ab diesen Tag am liebsten zu Hause bleiben aber da sie sich natürlich bewegen müssen (und ich auch) tragen sie alle 3 die Amulette unterwegs und ich natürlich auch. Unsere Katze legt sich seit 13. Jänner oft vor die Zentralsonne hin oder drauf.
Das Wasser hat sich auch geändert, es fühlt sich herrlich weich an.
Ich glaube unser Haus war schon so “vergiftet” dass die Zentralsonne lange gebraucht hat alles aus zu gleichen.
Im Kühlschrank bleiben unsere Produkt länger frisch und sind schmackhafter durch die Matte.
Der Phone Balancer, das wirkt auch bestimmt, versuche aber das Handy so viel wie möglich nicht zu nutzen.
Dann haben wir ein Hund aus Griechenland, dort ist er absichtlich überfahren worden, war dadurch ernsthaft verletzt und hatte viel Angst für Menschen, er muss vorher dann auch furchtbar gequält sein. Wir haben ihm ein sicherers zu Hause gegeben und ihm gezeicht dass nicht alle Menschen böse sind. Wir haben damit schon viel gewonnen, er ist zutraulicher geworden aber tief drinnen ist noch immer diesen Angst. Seit er die Globes kriegt sieht man es ihm an das er jetzt ein ganz anderes Verhalten kriegt, er geht eher zu die (fremde) Menschen hin statt einen ganz großen Bogen zu machen. Ich hoffe es wird ihm soweit helfen das er seinen letzten bisschen Angst auch überwindet. Wir bleiben drann!
Bitte entwickle auch für unsere Haustiere was, zum Beispiel Decken die wir mit in den Urlaub nehmen können damit sie immer beschützt sind. Die Amuletten tragen sie nur wenn wir spazieren gehen und wenn wir bei sie sind. Aus Sicherheitsgründen tragen sie nichts wenn wir nicht da sind.
Also, vielen vielen Dank für die tolle Produkte, es hat sich soviel Positives getan, und werde bestimmt mal irgendwann in Wagrain vorbeikommen!

Alles Liebe aus Mallnitz, Kärnten,

H. B.

Liebes Zentralsonne-Team!

Ich habe Kontakt zu euch aufgenommen, weil ich sehr elektrosensibel bin, und ihr als eine der Wenigen schlüssige Zertifikate für die Wirksamkeit eurer Produkte habt.

Ich habe sehr oft an Kopfschmerzen bis hin zu Migräne, Schwindel, Müdigkeit und Schlaflosigkeit gelitten. Wie viele Elektrosensible habe ich schon einige Elektrosmog-Killer getestet und viel Geld ausgegeben. Deswegen habe ich mir zu erst nur den Phone Balancer für das Handy bestellt. Am Anfang war es sehr ungewohnt und ich habe mich nicht wirklich wohl gefühlt. Als ob etwas fehlen würde. Nach einem Tag habe ich aber schon bemerkt, dass der Schwindel deutlich weniger wurde und die nachmittäglichen Kopfschmerzen fielen auch schwächer aus. Da sich der Effekt von Tag zu Tag besserte, habe ich mir auch noch die Zentralsonne und das Amulett bestellt.
Seitdem haben sich meine Beschwerden sehr gebessert. Das Wichtigste ist, dass ich endlich wieder so müde bin, dass ich ein- und durchschlafen kann. Vor der Zentralsonne war ich wie gerädert, konnte aber nicht einschlafen, weil mein Herz so schnell geklopft hat. Die Kopfschmerzen sind sehr selten geworden und ich glaube, dass sie auch mit dem Wetter zusammenhängen.
Beide – die Zentralsonne wie das Amulett – sind unauffällig, was mir im Alltag sehr wichtig ist, da ich wegen meiner Elektrosensibilität schon überempfindlich oder schwachsinnig genannt wurde.
Ich bin sehr zufrieden und habe den Kauf keine Sekunde bereut.

Viele Grüße

Juli

Liebes Zentralsonne-Team!

Wir sind durch das Internet auf euch gestoßen. Unter unserem Haus befinden sich laut einem Rutengeher mehrere sehr starke Kreuzungen und wir mussten unbedingt etwas unternehmen, weil  wir erste ernstzunehmende gesundheitliche Probleme bekamen.

Nach einem kurzen Telefonat mit Hans war alles rasch abgeklärt und die Zentralsonne wurde nicht einmal eine Woche später geliefert (Danke nochmals für die schnelle Bearbeitung!). Seither konnten wir folgende Änderungen beobachten:

In der ersten Nacht waren wir alle ruhelos und angespannt. An Schlaf war nicht zu denken – es war, als ob unsere Körper mit den vor sich gehenden Änderungen noch nicht klar kamen. Am darauffolgenden Tag bemerkten wir erste Änderungen am Wasser. Es wurde frischer und es waren mehr Luftbläschen im Glas. In der zweiten Nacht konnten wir ein paar Stunden schlafen – erholsam war es aber immer noch nicht. Am dritten Tag wurden wir relativ früh am Abend extrem müde und wir fühlten uns wie gerädert. In der dritten Nacht haben wir geschlafen wie schon lange nicht mehr. Ein tiefer, fester, ruhiger, erholsamer Schlaf. Seither konnten wir kontinuierlich Besserungen wahrnehmen: wir schlafen sehr gut, erholen uns dadurch viel besser, gesundheitlich hat sich sehr viel getan und ganz allgemein sind wir bewusster geworden, was uns gut tut. Wir trinken fast nur mehr Wasser und wenn wir müde sind, ruhen wir uns einfach aus.

Wir sind froh, dass wir die Zentralsonne gefunden haben. Sie hat uns sehr geholfen!

 

Susanne u. Herbert aus Kufstein

Die Zentralsonne steht seit ca. sechs Wochen bei uns im Haus. Ob sie alles entstrahlt hat, können wir nicht genau sagen, da wir selber nicht messen können. Auf jeden Fall konnten wir Veränderungen beim Wasser (weniger Kalk, verbesserter Geschmack) und besseres Schlafverhalten feststellen. Unsere Tochter hat bemerkt, dass das Wasser im Aquarium besser hält.

Da unser Problem (schlechter Schlaf) somit gelöst ist, sind wir sehr zufrieden. Auch die Abwicklung (Bestellung, Bezahlung, Lieferung) ging problemlos.

Viele Grüße

 

Heike M. aus Augsburg

Lieber Hans,

zuerst möchte ich mich herzlich für deine Geduld und deine Hilfe bedanken.

 

Ich bin eigentlich zu euch gekommen, weil ich mir zu 100 Prozent sicher war, dass ich es mit Fremdenergien im Sinne von negativen Verhaftungen zu tun habe.  Als du mir im Laufe unseres ersten Gespräches jedoch gerade heraus gesagt hast, dass mein Problem bei mir selbst liegt, wollte ich das gar nicht akzeptieren. Ich wurde innerlich richtig rebellisch, weil ich mich doch so sehr als Opfer fühlte 😉 Erst durch die Einnahme der Power Globes ist mir bewusst geworden, wie sehr ich mich von anderen habe beeinflussen lassen und wie wenig ich bei mir selbst war. Aus diesem Grund hatte ich immer dieses Gefühl der Unruhe, Unsicherheit und Traurigkeit. Das ist mir jetzt wirklich bewusst geworden und ich ändere es Schritt für Schritt!!!

 

Die Zentralsonne trägt auch jeden Tag ihren Teil dazu bei. Ich setzte mich morgens nach dem Aufstehen für 15 Minuten davor und ich merke, dass ich viel energiegeladener in den Tag starte. Abends freue ich mich richtig aufs nach Hause kommen und entspannen. Auch bei mir ist das Wasser anders geworden. Ich schmecke, dass es frischer und weicher ist. Meine Schlafstörungen haben sich ebenfalls gelegt –  ich weiß aber nicht, ob es kommt, weil ich ruhiger bin, oder ob die Zentralsonne noch einen anderen, unbekannten Faktor entstört hat. Auf jeden Fall möchte ich herzlich Danke sagen!

 

Viele Grüße und bis bald

eure Uschi

Liebes Zentralsonne-Team,

wir nennen die Zentralsonne schon seit einem dreiviertel Jahr unser Eigen und möchten sie nicht mehr wegdenken 🙂

 

Ich glaube, wir sind ein „klassischer Fall“: viel zu viel starke Elektronik rund um uns herum. Dadurch hatten wir immer wieder gesundheitliche Probleme wie ein schwaches Immunsystem, Kopfschmerzen, Herzrasen, Schlafstörungen und damit einhergehende Rückenschmerzen.

Seitdem wir die Zentralsonne haben, haben sich diese Symptome nahezu gelegt. Wir fühlen uns wieder wohl in unserer Haut und sind auch wieder energievoller. Wir haben auch viel Spaß, alles Mögliche mit der Zentralsonne zu testen. So haben wir z.B. festgestellt, dass Schnittblumen viel länger halten, wenn man die Vase ab und zu direkt neben den Fuß der Zentralsonne stellt J Gleiches konnten wir dadurch bei Obst und Gemüse erreichen. Wir werden auf jeden Fall weiter Bericht erstatten!

 

Liebe Grüße

Sandra

Hallo lieber Hans!

Wir wollen dir wie versprochen ein Feedback darüber geben, was die Zentralsonne bei uns bewirkt hat. Wir melden uns jetzt nach doch einigen vergangenen Wochen, weil wir das anfänglich subjektive Gefühl, dass man bei etwas „Neuem“ oft hat, auf seine Beständigkeit prüfen wollten. Wie erwartet war unsere Katze Izzy am meisten durch den Wind! Tagelang ist sie nur zum fressen ins Haus gekommen, obwohl sie sonst stundenlang im Haus schläft.
S. der anfänglich total skeptisch war (17 Jahre), war von der Schönheit der Zentralsonne total begeistert.
Mein Energielevel hat sich rasch deutlich gesteigert und ist noch immer auf hohem Niveau, sodass ich eigentlich das Empfinden habe, keinen Urlaub zu brauchen, in den ich mich jetzt aber gerade begebe. Es ist einfach ein tolles Gefühl.
Mein Schlafverhalten hat sich im wesentlichen nicht verändert, aber anscheinend die Schlaftiefe und der Erholungswert. Meine Mama konnte am Anfang schlecht schlafen, hat aber nur wenige Tage gedauert.
Bei H. hat sich ebenfalls der Erholungswert im Schlaf gesteigert, aber am meisten hat sich die Gelassenheit durch die Einnahme der Globuli verändert.
Die Veränderung im Bereich des Wassers ist sehr differenziert und subjektiv im Bereich der Wasserhärte, der Verkalkung bzw. des Geschmackes und wird unterschiedlich von allen Hausbewohnern beurteilt.

Hallo!

 

Wir sind sehr zufrieden mit der Zentralsonne, den Amuletts und den Globuli.
Die Veränderungen sind deutlich spürbar: wo wir früher wöchentlich entkalken mussten, reicht es jetzt alle paar Wochen. Das Wasser schmeckt besser und frischer. Im Zimmerbrunnen schleimt das Wasser nicht mehr so schnell. Die Allergie unserer Tochter bessert sich ständig und meine Kopfschmerzen sind sehr viel weniger geworden. Mir ist auch noch aufgefallen, dass ich mich fast nie mehr „elektrisiere“ wenn ich zu Hause Dinge anfasse.
Mein Mann trägt das Amulett täglich bei der Arbeit und er kann zwar nicht genau sagen, was anders ist, aber er fühlt sich viel wohler, wenn er es um den Hals hat. Ich trage das Amulett auch, wenn ich außer Haus gehe und ich fühle mich sicherer.
Die Globuli nehmen wir auch täglich, was das Ganze vom Gefühl her einfach rund macht.

Eine nette Geschichte haben wir noch: ich dachte, dass ich mein Holzamulett verloren habe, obwohl ich und mein Mann uns sicher waren, dass ich es um hatte, als ich vom letzten Einkaufen Heim gekommen bin. Wir haben das ganze Haus auf den Kopf gestellt, aber das Amulett war weg und ich war ziemlich sauer und ratlos. Am nächsten Tag stand Hausputz an und  auf dem Plan war der Hundekorb. Zwischen den Spielsachen habe ich mein Amulett gefunden. Unser Hund muss es vom kleinen Schuhschrank genommen haben, auf das ich es gelegt habe 🙂

 

Viele Grüße

Liebes Zentralsonne-Team,
zuerst Danke für die reibungslose Abwicklung der Bestellung!

Wir haben die Zentralsonne gekauft, weil wir uns seit einiger Zeit zu Hause nicht mehr richtig wohlfühlen. Ich glaube nicht, dass es einen einzigen Auslöser dafür gibt, vielmehr wurde über die Jahre rund um uns sehr viel neu gebaut und dementsprechend ist auch einiges an Technik dazugekommen.
Als wir die Zentralsonne bekommen haben, konnten wir zuerst keine großen Veränderungen wahrnehmen. Im Gegenteil: in den ersten beiden Nächten haben wir fast kein Auge zubekommen. So gesehen war es zwar eine Veränderung, aber nicht so, wie wir es erhofft hatten. Am dritten Tag war es, als ob plötzlich jemand einen Stöpsel gezogen hätte und mein Mann und ich konnte beide spüren, wie sich dieses Unwohlsein aufzulösen begann. Ab diesem Zeitpunkt veränderte sich auch das Wasser schlagartig. Wir drehten alle Wasserhähne im Haus auf und ließen sie ein paar Minuten laufen. Der Unterschied beim Wasser war faszinierend! In der dritten Nacht haben wir wie die Murmeltiere geschlafen. Es war ein Gefühl der Leichtigkeit und des Wohlfühlens – einfach wunderbar.
Mittlerweile beginnen auch die Topfpflanzen wieder zu wachsen und im Garten kann ich auch schon Veränderungen an den Pflanzen sehen. Es kommen auch mehr Vögel und sogar ein Eichhörnchen.
Wir sind sehr zufrieden mit der Zentralsonne und froh, euch gefunden zu haben.

Herzliche Grüße